SCHWEIZER CBD ÖL - 1807 BLENDS

HOCHWERTIGES NATÜRLICHES SCHWEIZER CBD-ÖL

ZUM SHOP
WIE MAN CBD ÖL VERWENDET

IHRER CBD-GESUNDHEITSVORTEILE MAXIMIEREN

ARTIKEL LESEN
JETZT ABONNIEREN UND 15% RABATT ERHALTEN

ABONNIEREN SIE DEN 1807 BLENDS NEWSLETTER UND ERHALTEN SIE 15% RABATT

JETZT ABONNIEREN
Previous
Next
BIO CBD ÖL

BIO CBD ÖL

CBD ÖL SCHWEIZ SHOP

100% SCHWEIZER CBD

LABORGEPRÜFTES CBD ÖL

LABORGEPRÜFT

GLUTENFREI CBD ÖL SHOP

GLUTENFREI

Vegan CBD ÖL

VEGAN

Kosher CBD Shop

KOSHER PARVE

Halal Cannabis CBD Shop

HALAL - TAYYIB

ÜBERKRITISCHE CO2-EXTRAKTION

ÜBERKRITISCHE CO2 EXTRAKTION

1807blends
1807blends
41 Trustpilot reviews
Midja Leubler
2021-07-24
Great experience
Read more
Liv Bräker
2021-07-03
Good product, and service..
Read more
Helen McCormick
2021-05-13
Having tried several different CBD oils over the years I can honestly say the 20% by 1807 is by far the best. You can taste the quality. Very reasonably priced; it’s my go to whether I’m in Mallorca or England as their posting is efficient and it’s a better product than I can find locally. Looking forward to trying their flowers!
Read more
Azra Kovacevic
2021-04-30
Good product, speedy delivery, cordial communication.
Read more
Santiago L
2021-04-29
Marvellous All ok Quick delivery and marvellous product I’ll buy it again but it seems long period as I need it only from time to time
Read more
Charlie Davies
2021-04-19
Great tasting cbd
Read more
customer
2021-04-14
Quality CBD oil and excellent service - highly recommended Fantastic products, quick service, excellent quality (recyclable) packaging, highest quality And effective CBD oil. Highly recommend!
Read more
Patricia Palmer
2021-04-04
I only just received the samples, but I have tried the apple and the natural. I prefer the natural. My only comment would be that it would have been helpful to have the %strength on the bottles. Thanks!
Read more
Anke
2021-03-21
Great gift, high quality & very stylish
Read more
mo lundy
2021-03-12
Replace drugs for drops, The BEST CBD oil I've ever tried!!! The 40% 1807Blends took me OFF heavy painkillers in 3 days!!! Right after surgery I came In touch with this CBD. I had a traumatic experience at hospital due to an allergic reaction to the anesthetic, they had to take all the anesthetic off within hours after the opp. (I was meant to have these tubes in me, shooting anesthetic to my joint for 48 hours!!) And they removed everything, and unable to give me nothing for the pain until they new exactly what I reacted to... So in panic and scared of the pain I looked for natural remedies, and I kept coming across CBD... but I was skeptical about it as I tried many different brands before and they never worked. I researched for hours in my hospital bed what differenciates some CBD's from others and 1807Blends just ticked all the boxes. So out of impotence I decided to go for the highest concentrate I've seen so far and I could not believe it's results!!! 3 days out of hospital I replaced 4 different pain killers 4 times a day, for 4 drops of CBD oil TWICE a day!!! Can you believe it??? Best product ever!!! I 100% recomend it and not only just for pain, but for brain clarity and general well being, you will feel more focused and ready to take the day!!! Absolutely amazing stuff
Read more

UNSERE SCHWEIZER CBD ÖL BESTSELLER

VOLLSPEKTRUM SCHWEIZER CBD ÖL

Als leidenschaftliche Gläubige an die vielfältigen vorteilhaften Wirkungen, die Schweizer CBD uns bringen kann, möchten wir, dass Sie unsere Vollspektrum-Cannabidiol-Öl-Mischungen genießen und von der vollen Entourage-Wirkung aller Cannabinoide profitieren, die in den Cannabis- und Hanfpflanzen in unseren Mischungen vorhanden sind.

Unsere Cannabidiol-Produkte werden in der Schweiz aus Cannabispflanzen hergestellt, die in den Regionen Wallis und Waadt angebaut werden, wobei jede Charge bis zu ihrer ursprünglichen Farm zurückverfolgt werden kann.

Die Produkte von 1807 Blends wurden auf die nachhaltigste und umweltbewussteste Art und Weise entwickelt. Wir verwenden die hochwertigsten natürlichen Materialien und nutzen die überkritische CO2-Extraktion, um das reinste und natürlichste CBD-Öl zu liefern. Und da wir jeden Aspekt der Produktion unserer Produkte kontrollieren, können wir sicher sein, dass unser Cannabidiol 100% biologisch, glutenfrei und vegan ist. Wir haben auch sichergestellt, dass unser Schweizer CBD-Öl koscher-zertifiziert ist.

UNSER Versprechen ist es, Ihnen das reinste, hochwertigste und gesündeste Schweizer Cannabidiol-Öl zu liefern.

MÖGLICHE VORTEILE VON CANNABIDIOL

Cannabidiol hat in den letzten Jahren in der Gesundheits- und Wellnessbranche an Bedeutung gewonnen. Es ist eine der über 100 chemischen Verbindungen, die als Cannabinoide bekannt sind und in der Hanfpflanze vorkommen. Dieses Cannabinoid, das allgemein als CBD bezeichnet wird, ist für die meisten gesundheitlichen Vorteile der Hanfpflanze verantwortlich. Infolgedessen ist Schweizer CBD Öl zu einem beliebten natürlichen Heilmittel für viele häufige Beschwerden geworden.

Fragen Sie sich, welche möglichen gesundheitlichen Vorteile Cannabidiol haben könnte?

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

NEU BEI SCHWEIZER CBD? SCHAUEN SIE SICH UNSEREN FAQ AN.

CBD, oder Cannabidiol, ist eine chemische Verbindung aus der Familie der Cannabinoide, die natürlich in der Cannabispflanze vorkommt. Wissenschaftler haben 108 verschiedene Arten von Cannabinoiden in Cannabis isoliert.

Delta-9-Tetrahydrocannabinol, oder THC, ist wahrscheinlich das bekannteste dank seiner psychoaktiven Eigenschaften – es ist dasjenige, das Sie “high” macht – aber Cannabidiol gewinnt schnell an Boden aufgrund seiner potenziellen therapeutischen Vorteile.

Tetrahydrocannabinol (THC) hat eine psychoaktive Wirkung. Es ist eines der Cannabinoide, die in der Cannabispflanze vorkommen. Nach dem Schweizer Betäubungsmittelgesetz sind CBD-Blüten mit weniger als 1% THC legal. Aufgrund der geringen THC-Konzentration in unseren CBD-Blüten werden Sie keine THC-bezogenen psychoaktiven Effekte wie das “High”-Gefühl erleben.

CBD ist in der Schweiz legal, solange das Produkt weniger als 1% THC enthält. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um eines der verfügbaren Cannabidiol-Produkte kaufen zu können.

In Europa, in Ländern wie Frankreich zum Beispiel, müssen CBD-Produkte weniger als 0,2% THC enthalten. Unser 1807 Blends Cannabidiol-Öl ist ein Vollspektrums-Öl mit weniger als 0,2% Öl, so dass Sie es bestellen können, solange CBD in Ihrem Wohnsitzland legal ist.

Egal, welchen Zustand Sie versuchen, mit CBD zu behandeln, ist eine angemessene Dosierung der Schlüssel. Die Forschung hat gezeigt, dass es eine sichere Methode ist, um mehrere verschiedene Symptome zu behandeln.  Cannabidiol ist ungiftig und birgt keinerlei Vergiftungsgefahr.

Ihre ideale Dosierung von CBD hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie dem Körpergewicht, der Körperchemie, dem Zustand, den Sie behandeln, und der Konzentration des Cannabinoids in dem Produkt, das Sie verwenden.

Basierend darauf ist die Empfehlung ein schrittweiser Ansatz, bei dem Sie die tägliche Dosis von Cannabidiol schrittweise erhöhen, bis die gewünschten Ergebnisse erreicht sind. Mit dieser Methode passen Sie die Menge des notwendigen Öls an Ihre Bedürfnisse an.

Dies wird Ihnen helfen, besser zu verstehen, wie Sie Ihre Dosierung messen können.

THE TEN = 1000mg CBD / 1 Tropfen = 3mg CBD

THE FIFTEEN = 1500mg CBD / 1 Tropfen = 4,5mg

THE TWENTY = 2000mg CBD / 1 Tropfen = 6mg

THE FORTY = 4000mg CBD / 1 Tropfen = 12mg

Die Wirkung kann bis zu 6 Stunden anhalten, so dass dieser Vorgang je nach Bedarf 2 bis 4 Mal am Tag wiederholt werden kann (eine Flasche enthält ~320 Tropfen). Weitere Informationen zur Dosierung finden Sie in unserem Artikel CBD DOSIERUNG: WIE VIEL MUSST DU NIMMEN?

Cannabinoide sind Verbindungen, die aus der Cannabis sativa (Hanf) Pflanze extrahiert werden. Hohe Konzentrationen von Cannabinoiden finden sich im Blütenmaterial, wobei die Hanfpflanze hohe Konzentrationen des nicht-berauschenden Cannabinoids Cannabidiol (CBD) produziert.

Neben CBD gibt es mehr als 100 weitere nicht-berauschende kleinere Cannabinoide, die im Blütenmaterial der Hanfpflanze gefunden werden. Andere Cannabinoide umfassen Cannabichromen (CBC), Cannabigerol (CBG), Cannabinol (CBN), Cannabivar (CBDV), Cannabidiol-Säure (CBDA), THCV (Tetrahydrocannabivar (THCV) und mehr. Wie CBD haben auch diese kleineren Cannabinoide einen unterschiedlich hohen therapeutischen Nutzen; es ist jedoch noch mehr Forschung nötig, um ihre Wirksamkeit zu bestimmen.

Cannabinoide, wie Cannabidiol und die oben genannten, interagieren mit Rezeptoren im Endocannabinoid-System des menschlichen Körpers, sowie mit anderen Systemen im Körper, einschließlich unserer Adenosin-Rezeptoren und Serotonin-Rezeptoren.

Das kürzlich (1988) entdeckte Endocannabinoid-System (ECS) befindet sich im zentralen und peripheren Nervensystem des menschlichen Körpers. Das Endocannabinoid-System ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung homöostatischer Vorgänge im Körper, wie Stimmung, Gedächtnis, Appetit, Thermoregulation, Schlaf und mehr.

Das Endocannabinoid-System besteht hauptsächlich aus Neuronen, Rezeptoren und endogenen Cannabinoiden, die das System bilden. Bislang besteht das Endocannabinoid-System aus CB1- und CB2-Rezeptoren. Diese Rezeptoren sind an Neuronen angebracht und empfangen regelmäßig endogene Cannabinoide.

Im Gegensatz zu vielen anderen Systemen im Körper werden die endogenen Cannabinoide jedoch nach Bedarf produziert und wandern in umgekehrter Weise, indem sie sich an Rezeptoren auf präsynaptischen Neuronen anlagern. Die Bindung dieser endogenen Cannabinoide an ihre Rezeptoren erzeugt Reaktionen im Körper, die die Stimmung, den Appetit, den Schlaf und mehr ausgleichen können.

Diese endogenen Rezeptoren können auch Phytocannabinoide wie aus Hanf gewonnene Cannabinoide aufnehmen, die die endogenen Cannabinoide nachahmen und in Zeiten der Not als Ergänzung zu unserem Endocannabinoidsystem dienen können.

CB1- und CB2-Rezeptoren werden als Rezeptoren innerhalb des “Klassischen Endocannabinoid-Systems” betrachtet. Neben diesen beiden Rezeptoren gibt es weitere Rezeptoren, die mit Cannabinoiden interagieren, aber von der wissenschaftlichen Gemeinschaft nicht offiziell als Cannabinoid-Rezeptoren anerkannt wurden. Zu diesen Rezeptoren gehören TRP und GPR55.

In jüngerer Zeit haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Cannabidiol, oder CBD, am häufigsten mit Rezeptoren und Systemen außerhalb der CB1- und CB2-Rezeptoren interagiert. CBD interagiert mit TRP, GPR55, Serotonin- und Adenosinrezeptoren.

TRP ist ein Transient-Receptor-Potential-Kanal. Es gibt etwa 30 TRP-Kanäle im Körper, die Schmerz, Temperatur, Sehen, Geschmack und Druck regulieren. Es ist wahrscheinlich, dass Cannabinoide, die über die Haut aufgenommen werden, mit TRP-Kanälen interagieren, sowie in einigen Fällen auch mit CB2-Rezeptoren.

GPR55 wird als ein G-gekoppelter Proteinrezeptor bezeichnet. Neben GPR55 interagieren auch GPR119 und GPR18 mit Cannabinoiden. Frühe Forschungen deuten darauf hin, dass die Ausrichtung auf diesen Rezeptor Behandlungen für Entzündungen, Schmerzen und krebshemmende Wirkungen ermöglichen könnte.

Serotoninrezeptoren kommen hauptsächlich im Darm vor, wobei 90 % der Serotoninrezeptoren in diesem Bereich vorhanden sind. Wie GPR55 sind auch die Serotonin-Rezeptoren G-gekoppelte Proteinrezeptoren. Serotonin-Rezeptoren neigen dazu, verschiedene biologische Reaktionen im ganzen Körper zu beeinflussen, einschließlich Stimmung, Appetit, Übelkeit, Angst, Kognition, Schlaf und mehr. Cannabinoide, wie CBD, können mit diesen Rezeptoren interagieren, insbesondere wenn sie oral eingenommen werden.

Adenosinrezeptoren empfangen ebenfalls Cannabinoide wie CBD. Im Körper gibt es vier Adenosinrezeptoren. Jeder Rezeptor ist für unterschiedliche Grade der Interaktion verantwortlich. A1 und A2A befinden sich im zentralen Nervensystem und arbeiten mit dem Herzen zusammen, um Sauerstoff und Blutfluss zu regulieren. Sowohl A1 als auch A2A vermitteln auch die Freisetzung von Neurotransmittern wie Dopamin. Darüber hinaus vermittelt A2A die Entzündungsreaktion im Körper.

Umgekehrt finden sich die Adenosinrezeptoren A2B und A3 im peripheren Nervensystem und sind meist für körperliche Prozesse wie Entzündungen und Immunfunktionen verantwortlich.

Cannabinoide, wie CBD, interagieren mit Systemen wie dem Endocannabinoid-System und Rezeptoren, die nicht im ECS zu finden sind, wie Adenosin, Serotonin, TRP und GPR55. Cannabinoide können die Funktionen dieser Rezeptoren ein- oder ausschalten und so verstärkte oder de-sensibilisierte Reaktionen im Körper hervorrufen. Dies kann dabei helfen, das Ungleichgewicht im Körper auszugleichen.

Das Cannabis, das wir in unseren Produkten verwenden, wird zu 100% in der Schweiz angebaut, geerntet und verarbeitet. Unser CBD-Öl wird mit superkritischem CO2 extrahiert. Dies ist die teuerste Form der Extraktion und gilt weithin als die sauberste, effektivste und sicherste Methode zur Extraktion von gezielten Cannabinoiden – in unserem Fall CBD.
Andere Extraktionsmethoden beinhalten die Verwendung von giftigen Lösungsmitteln (Ethanol, Butan, Hexan, Pentan), die in das Pflanzenmaterial eindringen und oft enthält das Endprodukt Restmengen dieser invasiven Lösungsmittel.
Wir verfeinern unser extrahiertes Material durch einen Destillationsprozess und stellen so sicher, dass wir unseren Kunden das reinste Produkt liefern, das möglich ist.

Eine 2017 Studie und viele andere zeigen, dass CBD Öl eine sichere Behandlung mit sehr geringen Nebenwirkungen ist, von denen keine schwerwiegend sind. Allerdings haben Studien aufgedeckt, dass es keine universelle CBD-Dosierung gibt: Versuchspersonen reagierten unterschiedlich, selbst wenn sie die gleiche Dosis erhielten. Es wurde auch festgestellt, dass die angemessene CBD-Öl-Dosierung je nach der zu behandelnden Erkrankung sehr unterschiedlich sein kann.

Aufgrund der Einzigartigkeit unseres Endocannabinoid-Systems ist der beste Weg, die ideale Dosierung zu finden, verschiedene Dosen auszuprobieren und zu sehen, was für Sie am besten funktioniert. Je nachdem, wie empfindlich Sie auf fremde Substanzen reagieren und welches Leiden Sie behandeln wollen, sollten Sie innerhalb weniger Wochen die für Sie passende Dosis gefunden haben. Dann können Sie die CBD-Dosierung an die tatsächlichen Schmerzen, die Sie empfinden, anpassen.

Eine adäquate CBD-Öl-Dosierung ist entscheidend, egal welche Erkrankung Sie behandeln wollen. Wir alle reagieren aufgrund unseres Endocannabinoid-Systems unterschiedlich auf CBD. Aber die Dosierung hängt auch von anderen Faktoren ab, wie z.B. Alter, Körperchemie, Gewicht und natürlich von der Erkrankung, die Sie behandeln wollen. Und wenn es um das Gewicht geht, haben wir Empfehlungen, die wir mit Ihnen teilen, um Ihnen zu helfen, die ideale Dosierung für den Anfang zu finden.

Ausgehend von dieser Empfehlung können Sie Ihre Cannabidiol-Öl-Dosis allmählich erhöhen oder verringern, bis die gewünschte Wirkung eintritt, vor allem im Falle von Schmerzen. Davon abgesehen, empfehlen wir Ihnen auch hier, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren. Und wenn Sie zum ersten Mal CBD verwenden, beginnen Sie immer mit einer niedrigen Dosis.

Es ist sicher, Ihrem Haustier CBD zu geben, das für den menschlichen Verzehr bestimmt ist, aber mit ein paar Anweisungen –

  • Geben Sie Ihren Haustieren kein Cannabisöl mit mehr als 0,2% THC
  • Verwenden Sie kleinere Dosen als die auf der Flasche empfohlenen
  • Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie Ihrem Tier CBD geben, wenn es irgendwelche gesundheitlichen Probleme hat

Alle Tiere haben ein Endocannabinoid-System, auch einige der primitivsten Tiere wie die Seeschnecke. Das bedeutet, dass auch Tiere Cannabinoid-Rezeptoren haben, ein wichtiger Teil des Endocannabinoid-Systems, genau wie Menschen.

Obwohl Tiere CBD möglicherweise auf eine andere Art und Weise verarbeiten (was noch erforscht wird), haben sie die notwendigen Mechanismen, um die Vorteile von CBD zu erhalten. Cannabidiol könnte in der Lage sein, Schmerzen, Entzündungen und Angstzustände bei Tieren zu lindern, genau wie bei Menschen.

Die Forschung hat gezeigt, dass die Aktivierung des CB2-Rezeptors bei der Behandlung von chronischen Schmerzen von Vorteil zu sein scheint.

Da CBD an diesen spezifischen Rezeptor bindet, kann es bei der Aktivierung der Bahnen hilfreich sein, die chronische Schmerzen lindern, die oft mit langfristigen oder degenerativen Erkrankungen wie Fibromyalgie, Multipler Sklerose und Diabetes einhergehen.

Cannabinoide wie CBD können auch zur Schmerzlinderung beitragen, indem sie auf Glycinrezeptoren im zentralen Nervensystem abzielen und diese aktivieren.

Diese Rezeptoren befinden sich in verschiedenen Regionen des Gehirns und des Rückenmarks und spielen eine wichtige Rolle bei der Linderung von chronisch-entzündlichen Schmerzen und neuropathischen Schmerzen.

Wenn Entzündungsfaktoren vorhanden sind, schalten sie diese Rezeptoren oft ab, was das Schmerzempfinden erhöht, aber CBD-Öl kann diese Rezeptoren möglicherweise reaktivieren und die Schmerzüberempfindlichkeit verringern.

LESEN SIE UNSERE NEUESTEN CBD BLOG-ARTIKEL

Egal, ob Sie neu bei Cannabis CBD sind oder einfach nur mehr über Schweizer CBD Öl und seine Wirkung erfahren möchten, wir decken in unseren Blogartikeln eine breite Palette von Themen ab. Von unseren Anleitungen zur CBD-Dosierung und dem Kauf von Schweizer CBD-Öl in der Schweiz bis hin zu Artikeln über die Wirkungen und Vorteile von CBD finden Sie nützliche Informationen, die Ihnen helfen, Ihr Wohlbefinden zu verbessern und mehr aus Ihrer Cannabidiol-Erfahrung zu machen.

VOLLSPEKTRUM, BREITSPEKTRUM, ISOLAT

Vollspektrum, Breitspektrum und Isolat beziehen sich auf Arten von Cannabisextrakten, auch Konzentrate genannt. Die Begriffe sollen die Menge der pflanzlichen therapeutischen Chemikalien angeben, die zusätzlich zu den primären Cannabinoiden (THC und/oder CBD) vorhanden sind; sie sind eine Kurzform, um die Vielfalt der Bioaktivstoffe in einem bestimmten Extrakt zu vermitteln.

Full Spectrum CBD-Öl bedeutet, dass die maximale Menge an hilfreichen nativen Phytochemikalien bei der Extraktion erhalten bleibt, einschließlich THC. Es gibt keine genauen gesetzlichen Definitionen, aber das Ziel ist es, fremde Lipide zu entfernen, während ein identisches Verhältnis von Cannabinoiden, Terpenen und Flavonoiden aus dem ursprünglichen pflanzlichen Ausgangsmaterial erhalten bleibt. (Dies kann nur durch das Testen des Materials vor und nach der Extraktion überprüft werden). Echte Vollspektrum-Extrakte sind seltener, als man erwarten würde; die meisten Extraktionen verlieren während der Verarbeitung signifikante Terpene und Flavonoide, weil sie viel flüchtiger sind als Cannabinoide. Wir würden immer CBD-Öl mit vollem Spektrum empfehlen, da man von der Wirkung aller Cannabinoide profitieren kann.

Breitspektrum-CBD-Öl bezieht sich auf Extraktionen, die darauf abzielen, eine große Menge an Phytochemikalien beizubehalten, aber ohne das THC. Dies ermöglicht eine gewisse Wirkung des Entourage-Effekts ohne das Stigma und den Rausch, der die berüchtigtste Komponente von Cannabis begleitet. Breitspektrum kann auch erzeugt werden, indem man entweder Terpene, Flavonoide und kleinere Cannabinoide zum CBD-Isolat hinzufügt oder indem man THC aus dem Vollspektrum-Extrakt durch Destillation entfernt.

CBD-Isolat ist die reinste Form von extrahierten Cannabinoiden (CBD), ein kristallines Pulver mit einer Reinheit von 99,9 % CBD, das keine anderen Cannabis-Pflanzenstoffe enthält. Es wird durch zusätzliche Lösungsmittelprozesse nach der Destillation hergestellt.

Wenn Sie Fragen zu diesen drei Arten von Konzentraten haben, können Sie uns gerne eine Nachricht im Chat schicken. Alle unsere Öle sind Full-Spectrum-Öle mit einem THC-Gehalt von weniger als 0,2%. Das einzige Breitspektrum-Öl, das wir derzeit anbieten, ist THE MEOW CBD-Öl für Katzen, das ein Breitspektrum-Öl ist, d.h.: THC-frei.

WERDEN SIE MITGLIED IM CANNABIDIOL CLUB VON 1807 BLENDS

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER UND ERHALTEN SIE 10% RABATT AUF IHRE ERSTE BESTELLUNG

SUCHEN SIE NACH CBD-BLÜTEN?

SEHEN SIE SICH UNSERE SCHWESTERMARKE 1807 BIS HIER AN

HELFEN SIE UNS, DER BESTE SCHWEIZER CBD-SHOP DER SCHWEIZ ZU WERDEN!
WÄHLEN SIE FÜR UNS AUF TOP-CBD.EU!